FANDOM


I can't stay. I'm a hellhound. I have the word hell in my name - hell.
 

Deputy Jordan Parrish arbeitet für das Beacon County Sheriff Station in MTVs Teen Wolf.

In der letzten Folge der Staffel 5a stellt sich heraus, dass er ein Höllenhund ist und deshalb die Leichen der Chimären zum Nemeton trägt.

Deputy Parrish wird von Ryan Kelley dargestellt.

Biografie Bearbeiten

Parrish sagt, er sei nach Beacon Hills gekommen, weil es ihn dort "hingezogen" hätte und durch die hohe Sterbensrate der Gesetzeshüter waren viele Stellen offen.

Parrish ist ein ehemaliger Militärangehöriger und war ein Teil des "Hazardous Device Team", das heißt, er kennt sich mit Bomben und explosivem Material aus.

Der junge Deputy versteht sich immer besser mit Sheriff Stilinski in der kurzen Zeit. Der Sheriff vertraut ihm und fragte ihn sogar (ohne ihm die Wahrheit zu erzählen) nach seiner Hilfe mit ein paar Aspekten des Übernatürlichen.

Staffel 3 Bearbeiten

Parrish macht sich über Agent McCall lustig, hilft ihm später aber bei der Suche nach Stiles. (Ein Jeder hat es, aber niemand kann es verlieren)

Er hilft unbewusst eine Bombe in das Büro des Sheriffs zu bringen. Später stellt er fest, dass ein Paket in einem Schulbus keine Bombe ist. (Das Böse zeigt sich)

Parrish wird bewusstlos geschlagen, während er Beweise transportiert. (Tür zur Vergangenheit)

Er entlässt Chris Argent und Derek Hale aus dem Gefängnis, möchte aber die Waffen nicht zurück geben. (Der Fuchs und der Wolf)

Parrish sagt, er sei nach Beacon Hills gekommen, weil es ihn dort "hingezogen" hätte. (Ein Brettspiel um Leben und Tod)

Er kämpft gemeinsam mit Sheriff Stilinski gegen die Oni. (Der göttliche Zug)

Staffel 4 Bearbeiten

Parrish konfrontiert den 15-jährigen Derek Hale auf dem Grundstück des Hale Hauses. (117)

Er findet Lydia Martin an einem Tatort und zusammen entdecken sie einen begehbaren Gefrierschank voll mit menschlichen Leichen. (Stumm geschaltet)

Parrish benutzt sein militärisches Training für das Untersuchen von The Mute's Equipment. (Der Benefactor)

Er ist in der Lage Meredith Walker dazu zu bringen, bei dem Brechen des zweiten Passworts der "Dead Pool" zu helfen. Einer der Namen auf diesem Teil der Liste ist "Jordan Parrish". (Sprengkörper)

Lydia und Stiles erzählen ihm, dass er ebenfalls auf der Liste steht. Die Belohnung für ihn beträgt 5 Millionen Dollar. Er hilft ihnen dabei, Meredith im Eichen Haus zu besuchen. (Verwaist)

Parrish wacht in seinem Polizeiauto auf und wird dann von seinem Kollegen verbrannt. Allerdings taucht er später an der Polizeitstelle wieder auf und schlägt auf diesen ein. Lydia bringt Parrish zu Derek und Scott, der ihm dann mit seinen roten Augen anfunkelt und so zeigt, was er ist. (Vergänglich)

Staffel 5 Bearbeiten

Jordan zeigt seine Frustration gegenüber Sheriff Stilinski, darüber das er nur weniger wichtige Aufgaben erteielt bekommt. Er wird losgeschikt um eine Lärmbeschwerde bei einem Haus zu untersuchen. Er ist schwer verletzt von einer unbenannten Kreatur, aber er heilt schließlich. (Weiterlesen...)

Er und Lydia Martin untersuchen ein Mädchen, welches anfällig für Nachtschrecken ist, die mit dem übernatürlichen zutuen haben könnten. (Weiterlesen...)

Er begleitet Donovan zu einem Gefängnistransport und hilft später Stilinski, dem Verbrecher zu erklären, was passiert ist. (Weiterlesen...)

Er erzählt Lydia von einem Traum, den er mit ihm und dem Nemeton zutuen hatte. Er legte einen Körper dazu und verbrannte ihn und macht es später wieder im wirklichen Leben. (Weiterlesen...)

Jordan nimmt Donovans Körper zum Beacon Hills Preserve in der Nähe des Nemeton. (Weiterlesen...)

Er fängt an, Lydia im Nahkampf zu trainieren, und es ist durch diese Ausbildung, dass Lydia Rückblenden in Bezug auf die Schreckens Ärzte hat. (Weiterlesen...)

Er arbeitet mit Scott McCall, Liam Dunbar, Malia Tate und Lydia zusammen, um Hayden an der Schule vor den Dread Doctors zu schützen und nimmt einen weiteren Chimären Körper. (Weiterlesen...)

Parrish ist zusammen mit einer Reihe von anderen polizisten beauftragt die neuesten Chimären leichen in der Leichenhalle zu schützen. Er schafft eine Ablenkung und stiehlt die leiche. (Weiterlesen...)

Parrish findet instinktiv den Nemeton und die Körper. Er schließt sich in eine Gefängniszelle, um zu vermeiden, noch mehr Menschen zu verletzen. (Weiterlesen...)

Parrish entkommt aus dem Gefängnis und trägt zwei weitere Chimären zum Nemeton. Lydia entdeckt, dass er ein "Höllenhund" ist. (Weiterlesen...)

Parrish findet eine Apathische Lydia im Wald und bringt sie ins Krankenhaus. Er versucht in der Zukunft, sie vor Theo im Eichen Haus zu retten. (Weiterlesen...)

Er zeigt Scott Fotos von einem Angriff, der möglicherweise durch eine andere Chimäre verursacht wird. (Weiterlesen...)

Parrish erinnert sich, das er im Afghanistan krieg versuchte, eine Bombe zu entschärfen, die dann explodierte. Er geht besorgt zu Chris Argent und Gerard , die herrausfinden das er ein höllenhund ist. (Weiterlesen...)

Parrish überlebt eine direkte Konfrontation mit dem Biest von Gevaudan und hilft Scott, Stiles und Liam in das Eichen Haus einzubrechen. (Weiterlesen...)

Nach den Kämpfen von Theo Raeken's Rudel und Scott, durchbricht er die ebereschen barriere,um der schreienden lydia zur hilfe zu eilen. (Weiterlesen...)

Nachdem er das Biest noch einmal bekämpft hat, wird er zu den Argents gebracht, wo er in eine Kühlkammer gebracht wird, um mit dem Höllenhund in Kontakt zu treten. Der Wächter behauptet, dass Parrish nicht existiert und nur ein Mittel zum Zweck ist. (Weiterlesen...)

Vor dem Verlassen sagt Parrish Lydia, dass seine Träume nicht wie ihre sind, er seie nicht nur ein Vorbote des Todes, sondern auch die Ursache dafür. (Weiterlesen...)

Parrish verlässt die Stadt in der absicht, dadurch viele andere Leben zu retten. Allerdings wird er von Stilinski und Lydia gestoppt. Sie überzeugen ihn, in der Stadt zu bleiben und zu kämpfen. (Weiterlesen...)

Er jagt Sebastien durch die Straßen, aber er verliert ihn bald. Dann in den Tunneln, die er und Chris vorbereiten, um es zu nehmen. Nachdem er einen Text erhalten hat, den Lydia verletzt hat, will er gehen, aber Chris überzeugt ihn, zu bleiben und zu kämpfen. Während seines Kampfes mit dem Tier hält er es gegen eine Wand, als Scott den Hecht darauf werft. (Weiterlesen...)

Staffel 6 Bearbeiten

Parrish wird von Corey und Mason angesprochen, die glauben, dass jemand fehlt. Mason fragt sich, ob seine Höllenhund-Intuition ihm sagt, dass etwas mit dem Übernatürlichen nicht stimmen könnte. (Weiterlesen...)

Parrish betritt Scott's Haus mit gezogener Waffe und fordert, dass der Ghost Rider sich ergibt. Als er sich nicht ergibt, feuert er mehrere Kugeln auf den Reiter ab, die jedoch keine Wirkung zeigen. (Weiterlesen...)

Mason glaubt, Parrish könnte der Schlüssel zum Stoppen der Ghost Riders sein. Er geht in den Höllenhund-Modus, die Augen leuchten orange, als die Flammen seinen Körper umschließen. Der Reiter feuert auf Parrish und die Flammen werden Grün, bevor sie ganz ausgehen.(Weiterlesen...)

Parrish stimmt zu, dem Rudel zu helfen, mit einem Ghost Rider zu kommunizieren. Der Plan ändern sich jedoch, als der Reiter Parrish irgendwie zwingt, in seine Höllenhund Form zu wechseln. Danach durchbricht Parrish die ebereschen Barriere. (Weiterlesen...)

Später weckt Garrett Douglas Parrish mit einer Art Befehl auf, aber seine Augen leuchten grün statt dem üblichen Orange. Auf Wunsch von Douglas öffnet Parrish den Riss und beide durchschreiten ihn. (Weiterlesen...)

Durch das Löschen der Flammen am Körper von Parrish kommt dieser wieder zu Sinnen und erklärt, dass der Zug nicht gestoppt sondern nur umgeleitet werden kann. Als der Zug umgeleitet wurde, ist er wieder auf der Polizeiwache, als ob nie etwas passiert wäre, jedoch noch mit allen Erinnerungen an das Geschehene. (Weiterlesen...)

BeziehungenBearbeiten

Galerie Bearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Staffel 4Bearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Weitere NebencharaktereBearbeiten

Nebencharaktere
Alpha Zwillinge ♦ Braeden ♦ Brett Talbot ♦ Coach Bobby Finstock ♦ Cora Hale ♦ Corey Bryant
Danny Mahealani ♦ Deputy Jordan Parrish ♦ Deucalion ♦ Dr. Alan Deaton ♦ Dr. Gabriel Valack ♦ Ennis
Erica Reyes ♦ Gerard Argent ♦ Hayden Romero ♦ Jennifer Blake ♦ Josh Diaz ♦ Kali
Kate Argent ♦ Ken Yukimura ♦ Lori Rohr ♦ Marin Morrell ♦ Mason Hewitt ♦ Matt Daehler
Meredith Walker ♦ Mr. Garrett Douglas ♦ Natalie Martin ♦ Nathan Pierce ♦ Noshiko Yukimura ♦ Peter Hale
Schreckens Ärzte ♦ Theo Raeken ♦ Tracy Stewart ♦ Vernon Boyd ♦ Victoria Argent ♦ Wüstenwolf
Weitere Nebencharaktere
Adrian R. Harris ♦ Agent Rafael McCall ♦ Alexander Argent ♦ Araya Calavera ♦ Belasko
Beth ♦ Caitlin ♦ Claudia Stilinski ♦ Corporal Rhys ♦ Deputy Valerie Clark
Donovan Donati ♦ Dr. Conrad Fenris ♦ Dr. Geyer ♦ Elias "Stiles" Stilinski ♦ Emily
Garrett ♦ Greenberg ♦ Gwen ♦ Heather ♦ Henri Argent
Henry Tate ♦ Laura Hale ♦ Lenore ♦ Lorraine Martin ♦ Lucas
Marie-Jeanne Valét ♦ Mr. Martin ♦ Noah Patrick ♦ Paige Krasikeva ♦ Patrick Clarke
Randfiguren ♦ Satomi Ito ♦ Sean Walcott ♦ Sebastien Valét ♦ Severo Calavera
Sydney ♦ Talia Hale ♦ Violet ♦ William Barrow ♦ Zach